GRUND- &
SONDERREINIGUNG

Grundreinigungen und Sonderreinigungen

Unter Grund- & Sonderreinigung fällt alles, was nicht in der regelmäßigen Reinigung, also Unterhaltsreinigung, ausgeführt wird. Glas-, Fenster-, Teppich-, Polster– und Praxisreinigung fallen allerdings auch noch unter die grundlegende Reinigung, über die die Sonderreinigung hinausgeht. Diese wird erst bei stärkeren Verschmutzungen erforderlich. Diese wird z.B. bei beschichteten Böden (PVC/Linoleum) oft eingesetzt. Hier wird der Boden grundgereinigt und neu beschichtet sowie versiegelt.

Im nächsten Abschnitt erläutern wir den Unterschied zwischen der Grundreinigung und der Sonderreinigung:

Wann ist eine Grundreinigung erforderlich?

Bevor Sie sich überhaupt für eine Unterhaltsreinigung oder eine einzelne spezielle Reinigung entscheiden, müssen Ihre Räumlichkeiten zuerst einer Grundreinigung unterzogen werden. Besonders nach einem Umzug, einer Renovierung oder anderen Bauarbeiten hat sich viel Staub und Dreck in jeder Ecke abgesetzt. Vor der Inbetriebnahme des Unternehmens oder des Hauses sollte also alles gründlich gereinigt werden. Auch härteren Verschmutzungen, wie beispielsweise Bauschutt, Zementflecken oder anderen Bauverschmutzungen, geht es bei einer Grundreinigung an den Kragen!

Inhalte der Grundreinigung

Es handelt sich bei der Grundreinigung also um eine besonders gründliche Reinigung eines Objekts. Wir empfehlen, sie ergänzend zu einer Unterhaltsreinigung durchzuführen, um den Wert Ihrer Immobilie zu erhalten. Denn hier werden alle Bereiche gereinigt, die während einer Gebäudereinigung möglicherweise vernachlässigt werden. Hierzu gehören Türblätter, Zargen, Fußleisten, Heizkörper, Steckdosen und viele weitere.

Wofür benötigt man eine Sonderreinigung?

Es gibt allerdings auch weitere Bereiche, wo eine Sonderreinigung anfällt. Bei Außenjalousien beispielsweise, ist es sehr wichtig, dass eine regelmäßige Reinigung ausgeführt wird, somit sieht Ihre Immobilie immer gepflegt aus. Aber auch bei Vermoosungen wird eine Sonderreinigung in Form von der Reinigung der Gehwege mit einem Hochdruckgerät durchgeführt. Zusammengefasst handelt es sich bei der Sonderreinigung um eine Reinigung für hartnäckige Fälle und besondere Reinigungsfälle.

Inhalte der Sonderreinigung

Hier ist ein besonderes Fachwissen notwendig, um die Arbeiten sachgerecht und effektiv durchzuführen. Die beste Vorgehensweise ist es, uns Ihr Anliegen mitzuteilen und wir finden gemeinsam eine Reinigungslösung, die sie rundum zufriedenstellt. Zu den Tätigkeiten in der Sonderreinigung gehört vor allem die Reinigung in hygienesensiblen Bereichen, die umweltfreundliche Reinigung und Imprägnierung von Marmor, PVC-Böden und anderen Gesteinen sowie die Reinigung von Markisen.

Wo findet die Grund- und Sonderreinigung Anwendung?

Die Grundreinigung dient vor allem dem Zweck der Werterhaltung einer Immobilie. Dabei geht es dann eher darum, Sonderfälle in diesen Bereichen zu bearbeiten. Hartnäckige Verschmutzungen, besondere Reinigungsfälle und andere nicht regelmäßige Reinigungsleistungen. In Absprache finden wir sicherlich eine Reinigungslösung, bei der das Angebot stimmt und Sie rundum zufrieden sind. Wir sind immer gespannt auf neue Herausforderungen und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Reinigung Dortmund und Umgebung – Wir reinigen professionell und gründlich!

Natürlich werden Grund- & Sonderreinigung auch für folgende Grundbereiche eingesetzt:

Jetzt Kontakt aufnehmen und ein unverbindliches Angebot anfordern!